Seminar "IMMI – Anwendung Luftschadstoffe"

Sie suchen den Einstieg in die Welt der Luftschadstoffprognose mit IMMI? Egal ob Sie IMMI bereits in der Lärmprognose nutzen und sich dieses Thema und das damit verbundene Dienstleistungspotential neu erschließen wollen oder ohne Grundkenntnisse in der Software sind – in diesem Seminar finden Sie den Einstieg. Sie erlernen den Aufbau eines Projektes zur Berechnung der Schadstoffausbreitung von Grund auf anhand eines konkreten Projektbeispiels am PC. Gemeinsam besprechen und interpretieren wir die Ergebnisse und deren Beurteilung anhand der maßgeblichen Regelwerke.

Programm

10:00 Uhr     Begrüßung
10:15 UhrGrundlagen der Ausbreitungsberechnung mit IMMI

Übersicht der Funktionalitäten in IMMI: Gauss- und Partikelmodell

11:30 UhrKaffeepause
11:45 Uhr

Einführung in die Anwendung von IMMI

Praktische Übung – Teil 1

Bearbeitung eines Beispiels unter Verwendung des Partikelmodells (TA Luft 2002/AUSTAL2000)

Aufbau eines Rechenmodells, Anlegen von Quellen, Einlesen von Meteorologiedateien, Setzen von Berechnungsparametern, Berechnung

12:30 UhrMittagspause mit Imbiss
13:30 UhrBeispiel aus der Praxis (Vortrag): Staubimmissionen durch den Betrieb einer Bauschutt-Aufbereitungsanlage
14:00 Uhr

Erläuternde Hinweise zu den Berechnungsparametern Bodenrauhigkeit, Anemometerposition, Qualitätsstufe

Praktische Übung – Teil 2

Erläuterung der Rasterergebnisse, Statistische Unsicherheit, Anzeige und Auswertung der Austal2000.log-Datei, Im- und Export von Rasterdaten

Nützliche Funktionen: Anzeige der Geländesteilheit und Tipps & Tricks bei der Bearbeitung

14:45 UhrKaffeepause
15:00 Uhr

Erläuterungen zu einzelnen Themen: Einsatz von Multicore und geschachtelten Netzen zur schnelleren Berechnung Ihrer Projekte

Neue Funktion: AUSTAL2000 N für nasse Deposition

Vorausschau auf die Novelierung der TA Luft

16:15 UhrDiskussion/Fragen und Antworten
16:30 UhrEnde des Schulungstages

Temin: 17. Oktober 2019

Veranstaltungsort: Firmenzentrale der Wölfel-Gruppe, Max-Planck-Str. 15, 97204 Höchberg (bei Würzburg)

Teilnahmegebühr: € 480,- zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, ein Mittagsimbiss sowie Getränke und Kaffee in den Pausen.

Bei Abmeldung innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.

Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Nutzen Sie bitte hierfür unser Anmeldeformular. Eine Anmeldebestätigung und detaillierte Informationen zur Anfahrt erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung.

IMMI-Kunden mit Wartungsvertrag erhalten 10 Prozent Rabatt auf die Seminargebühr. Falls Fortbildungspunkte für diese Veranstaltung gewünscht werden, informieren Sie uns bitte direkt.

Bitte senden Sie bis spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung Ihre Anmeldung. Nutzen Sie bitte hierfür unser Anmeldeformular.