Seminar "IMMI – Grundlagen"

Sie suchen den Einstieg in die Welt der Lärmprognose mit IMMI?

In nur zwei Tagen erlernen Sie die grundlegenden Funktionen, um erste Prognosen selbstständig und sicher durchzuführen. Anhand von Übungsbeispielen, die Sie am PC erarbeiten, lernen Sie die wichtigsten Features kennen. Danach können Sie Projekte anlegen und aus den einzelnen Elementen aufbauen, 3D-Ansichten erzeugen, Einzelpunkt- und Rasterberechnungen durchführen sowie prüffähige Dokumentationen und Berichte erstellen.

Programm

1. Tag – Straßenlärm

9:30 UhrBegrüßung
9:45 UhrGrundlagen der Lärmprognose
Erläuterung von Schallleistungspegeln, Ausbreitungsberechnung, Beurteilungs-/Schalldruckpegel,
Richtlinien zur Lärmprognose, Umsetzung in der rechnergestützten Lärmprognose
11:30 UhrEinführung in das Programm
Praktische Übung Teil I:
Import von Hintergrundbildern, Modellierung von Gebäuden,
Hindernissen und Immissionspunkten, Ansicht in 3D, Durchführung einer Einzelpunktberechnung
12:30 UhrMittagspause und Imbiss
13:30 UhrProjektbearbeitung
Praktische Übung Teil II:
Arbeiten mit Varianten/Szenarien, Durchführung einer
Einzelpunktberechnung, Erläuterung der Ergebnislisten, Erstellen eines Ausdrucks/Berichts
15:30 UhrEinführung in die Rasterberechnung
Praktische Übung Teil III:
Definition, Berechnung und Darstellung von Rastern, horizontale und vertikale Raster,
Quellen- und Empfindlichkeits-/Konfliktpläne
17:00 UhrEnde des ersten Seminartages

2. Tag – Gewerbelärm

09:00 Uhr       Einführung in die Berechnung von Gewerbelärm
Erläuterungen zur ISO 9613 und zu Rechenparametern
Einführung in das Konzept der Beurteilung
10:30 Uhr
          
Praktische Übung Teil IV:
Konstruktion eines Gebäudes mit schallabstrahlenden Wänden, Beschreibung der Quellen: Direkte Eingabe von Innenpegeln und Nutzung von Spektrendatenbanken, Erzeugen von Öffnungen, Einzelpunktberechnung
12:30 UhrMittagspause und Imbiss
13:30 UhrPraktische Übung Teil V und weitere Anwendungsgebiete:
Parkplatzlärmstudie 07, Import von digitalen Daten, Blockweise Elemente bearbeiten, Thematische Pläne, Berechnung von Fassadenpegeln, Betroffenenanalyse gemäß EU-Direktive
15:15 UhrWeiterführende Informationen zum Programm IMMI
Installationsanleitung
Nutzung der Hotline (E-Mail-Funktion)
Zugang zum internen Bereich unserer Website
Download von Updates
16:00 UhrFragen und Antworten
16:30 UhrEnde des Seminars

Temin: 15. – 16. Oktober 2019

Veranstaltungsort: Firmenzentrale der Wölfel-Gruppe, Max-Planck-Str. 15, 97204 Höchberg (bei Würzburg)

Teilnahmegebühr: € 880,- zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, ein Mittagsimbiss, Getränke und Kaffee in den Pausen sowie die Abendveranstaltung am 15. Oktober.

Bei Abmeldung innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.

Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Nutzen Sie bitte hierfür unser Anmeldeformular. Eine Anmeldebestätigung und detaillierte Informationen zur Anfahrt erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung.

IMMI-Kunden mit Wartungsvertrag erhalten 10 Prozent Rabatt auf die Seminargebühr. Falls Fortbildungspunkte für diese Veranstaltung gewünscht werden, informieren Sie uns bitte direkt.