TA Lärm, 16. BlmSchV, DIN 18005, DIN 4109, 18. BlmSchV ... IMMI hat alle relevanten Richtlinien und Normen implementiert

Qualitätsgesicherte Lärmausbreitungsberechnungen mit IMMI

In Abhängigkeit von der Lärmart und den länderspezifischen gesetzlichen Vorgaben sind Ausbreitungsberechnungen auf Grundlage definierter Normen und Richtlinien vorzunehmen. IMMI unterstützt alle relevanten Berechnungsvorschriften, die als Elementbibliotheken zum Basismodul hinzugefügt werden können.

CNOSSOS Straße (EU) 
NF S 31-133 (NMPB 2008) (EU) 
RLS-90 (D) 
VDI 3722 Bl. 2 (D) 
Berechnungsmethode für den Umgebungslärm von bodennahen Quellen (Straßen, Schienenwege, Industrie und Gewerbe) (BUB) (D) 
RVS 04.02.11 (A) 
SonRoad (CH) 
StL-86 (CH) 
XP S 31-133 (F) (Guide du bruit 1980) 
Ut2-1.302:2000, MSZ07-2904:1990, MSZ15036:2002 (HU) 
SRM II (NL) 
TemaNord 1996:525 (Skandinavien) 
CRTN (UK) 
CNOSSOS Schiene (EU) 
NF S 31-133 (NMPB 2008) (EU) 
SCHALL03 (D) 
VDI 3722 Bl. 2 (D) 
Schall Transrapid (D) 
Berechnungsmethode für den Umgebungslärm von bodennahen Quellen (Straßen, Schienenwege, Industrie und Gewerbe) (BUB) (D) 
RVE 04.01.02 (A) 
Semibel (CH) 
XP S 31-133 (F) (Guide du bruit 1980) 
Ut2-1.302:2000, MSZ07-2904:1990, MSZ15036:2002 (HU) 
SRM II (NL) 
TemaNord 1996:524 (Skandinavien) 
CRN (UK) 
CNOSSOS Industrie (EU) 
VDI 2571/2714/2720 (D) 
DIN 45691 (D) (im Basismodul enthalten) 
VDI 3722 Bl. 2 (D) 
ISO 9613-2 (D) 
Berechnungsmethode für den Umgebungslärm von bodennahen Quellen (Straßen, Schienenwege, Industrie und Gewerbe) (BUB) (D) 
ISO 9613-2 (A) 
Handleidig Industrie (NL) 
NORDFORSK 32 (Skandinavien) 
BS5228 (UK) 
ECAC.CEAC.Doc.29 2nd edition (EU) 
ECAC.CEAC.Doc.29 3rd edition (EU) 
CNOSSOS Aircraft (EU) 
AzB 2008 mit AzD 2008 (D) 
VBUF (D) 
DIN 45684-1 (D)  
Berechnungsmethode für den Umgebungslärm von bodennahen Quellen (Straßen, Schienenwege, Industrie und Gewerbe) (BUB) (D) 
AzB (HU) 
Gauß-Fahnenmodell nach TA Luft 86 (D) – im Basismodul enthalten
VDI 3945 Bl. 3 (D) (Rechenkern AUSTAL2000)
ÖNORM M 9440 (A)

Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen rund um die Funktionalitäten und Anwendungsbereiche von IMMI – vor dem Kauf, bei der Implementierung und in der täglichen Anwendung.

Denise Müller Foto

Dipl.-Ing. (FH) Denise Müller