HAPPY

BIRTHDAY

IMMI

RÜCKBLICK


30 Jahre IMMI – wow! Ich habe die Software vor 19 Jahren mit Version 5.1 kennengelernt (früher haben wir noch nicht die Jahreszahlen als Versionsnummern genutzt). Ich bin froh, seit 2003 dabei sein zu dürfen und natürlich sehr stolz dieses Jahr das 30-jährige Jubiläum mitzufeiern.

In den letzten Jahren ist viel passiert. Zum einen in Sachen technischem Lärmschutz, sei es im Schienen- und Straßenverkehr oder beim Städtebau. Zum anderen bei den Menschen, denen die Relevanz des Themas Lärm mit all seinen Auswirkungen bewusster geworden ist. Vorschriften wurden weiterentwickelt, präzisiert, europaweit harmonisiert und auf den Stand der Technik gebracht.

Unsere Software IMMI haben wir stets weiterentwickelt, um den jeweiligen Anforderungen der Zeit gerecht zu werden – und das weltweit.  Und so soll es auch weitergehen. 

Ihre Denise Müller

MEILENSTEINE

Ausblick


Wir sind glücklich und auch ein bisschen stolz, dass wir in den vergangenen 30 Jahren dazu beigetragen haben, unsere Welt ein wenig leiser zu gestalten, indem wir unseren versierten Anwendern ein effizientes Tool bereitstellen durften. Doch leider konnte die Welt auch mit diesem Puzzleteil nicht alle Lärmprobleme beseitigen. Denn das kontinuierliche Wachstum der Bevölkerung verschärft die Lage trotz aller Innovationen im Schallschutz. Dieser Herausforderung stellen wir uns gerne – mit technologischen wie auch inhaltlichen Lösungen. Denn wir sind der festen Überzeugung, dass das Potential des Lärmschutzes noch nicht ansatzweise ausgeschöpft ist.

Wir wollen die Chancen der Digitalisierung nutzen, um den Schallimmissionsschutz zielgerichtet weiterzuentwickeln. Themen wie Cloud-Computing, KI, globale Datenmodelle spielen dabei eine Rolle. Daneben messen wir Anwendungen, die den Schallschutz für den Alltag und neue Nutzergruppen erschließen, große Bedeutung bei. Interne Arbeiten hierzu haben wir parallel zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von IMMI bereits angestoßen. Seien Sie also gespannt auf das, was kommen wird! Ich möchte mich an dieser Stelle bereits weit aus dem Fenster lehnen: Ihre Arbeit mit IMMI wird zukünftig noch effizienter werden und mehr Freude machen – und Perspektiven eröffnen, die mit den bisherigen Methoden nicht umsetzbar waren.

Ihr Janosch Blaul

JUBILÄUMS-
VERANSTALTUNG

_____________

IMMI wird 30 – Im Jahr 1992 erfolgte die erste offizielle Auslieferung der Lärmprognose-Software. Dieses stattliche Alter für eine Software wollen wir gemeinsam mit Ihnen – unseren Wartungskunden feiern!

Kontaktieren Sie uns gerne persönlich

________

Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen rund um die Funktionalitäten und Anwendungsbereiche von IMMI – vor dem Kauf, bei der Implementierung und in der täglichen Anwendung.

Denise Müller Foto

Dipl.-Ing. (FH) Denise Müller
IMMI-Hotline

Dipl.-Ing. Janosch Blaul

+49 931 49708-235
blaul@woelfel.de
Formular